Erika-Mann-Grundschule - Utrechter Straße 25-27 - 13347 Berlin - Wedding
fon 030 - 45 08 55 10 - fax 030 - 45 08 55 11 -

Kalender

April 2015/Mai 2015

28.03. - 12.04. Osterferien

15.04. 3. Gesamtkonferenz

21.04. Tanzfortbildung für alle Pädagogen (nachmittags)

21.04. Mitgliederversammlung Förderverein

28.04. VERA-Arbeiten Mathematik

29.04. 4. Fachforum

29.04. 2. Schulkonferenz

04.05. - 08.05. Sinuswoche 4-5-6

04.05. 3. Gesamtelternversammlung

05.05. VERA-Arbeiten Deutsch

07.05. VERA-Arbeiten Deutsch

18.05. - 20.05. Theaterfestival

21.05. - 22.05. Tanzfestival

 

Theater- und Tanzfestival! - Ein ganzes Schuljahr lang haben die Schülerinnen und Schüler zum Thema `Berlin bei Tag und Nacht´ Ideen gesammelt, improvisiert, geübt und geprobt. Nun ist es bald so weit. Die Festivalwoche steht vor der Tür. Vom 18.05. bis zum 22.05.15 findet unser 15. Theaterfestival in unserem Partnertheater der `Schaubude´ und das 3. Tanzfestival in den `Uferstudios´ statt. Alle sind herzlich eingeladen! - Wir sind schon sehr gespannt!

Frühlingskonzert! - Am 26.2.15 fand unser Frühlingskonzert statt. Viele Gäste in der voll besetzten Aula sahen und hörten tolle Beiträge der Kinder. Mit dabei waren Klavierspieler, Gedichtvorträge, Trommler, Tänzer und natürlich unsere Schulband! Vielen herzlichen Dank an alle Teilnehmer und Organisatoren!

Herzlichen Dank an Herrn Willmes von der Carl-Bechstein-Stiftung. Seit Mai 2014 wird in der Erika-Mann-Grundschule ein kostbares Klavier aus dem Hause Bechstein in der Aula zum Klingen gebracht. Unsere Bewerbung war bestimmt auch deshalb erfolgreich, weil wir eine MUSIKALISCHE GRUNDSCHULE sind. Einen besonderen Dank auch an den kostenlosen Stimmservice durch die `Carl-Bechstein-Stiftung´.

`Berlin bei Tag und Nacht´- das ist unser Motto für das Schuljahr 2014/2015 für die Theaterarbeit, im Bereich Tanz, Musik und Kunst. Das Schülerparlament hat dieses Motto für unsere kreative Arbeit ausgewählt.

`Musikalische Grundschule´- In diesem Schuljahr erhielten wir das Zertifikat. Dank des Engagements der Kolleginnen und Kollegen ist die Musik ein wichtiger und fester Bestandteil des Lernens geworden. Die verschiedenen Bereiche der kreativen Kompetenz halten Einzug in den Unterricht und fördern nachhaltig das Lernen der Kinder.
“alTNeu” - Das 14. Theaterfestival hat begeistert! Die Aufführungen in der Schaubude, den Uferstudios und in unserer Aula waren ausverkauft! - Die Aufregung war groß, aber alle großen und kleinen Künstler haben ihre Stücke mit Stolz präsentiert und die Erfahrung `ich kann´ hat sie selbstbewusst auf der Bühne agieren lassen. Vielen Dank für den Applaus!
Sponsoren gesucht und gefunden! Am 5. September liefen wir wieder rund um die Schule.  Insgesamt wurden 5.400 € erlaufen!!!! Die Kinder des Schülerparlaments haben dem Kinderhospiz Sonnenhof unsere Spende, die durch den Förderverein aufgerundet wurde, überbracht!
Kinder zum Olymp! Als Kooperationspartner Schule belegten wir mit “Bunraku- ein Welttheater” und “Ein Märchen vom Fluss” gemeinsam mit dem Partner Kultur jeweils einen ersten Platz im Bundeswettbewerb. Gratulation an die Schüler-innen und Frau Gitta Bormann!